krimifilme.de

Ich beichte (1953)

Drama und Krimi-Film aus Amerika mit Anne Baxter, Karl Malden, Montgomery Clift und O.E. Hasse.

Fakten
Originaltitel: I Confess
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 1953
Länge: 91 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Krimi-Film
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Anne Baxter, Karl Malden, Montgomery Clift und O.E. Hasse
Regie: Alfred Hitchcock
Drehbuch: George Tabori und William Archibald
Website: kA
"Ich hätte den Film nicht machen sollen." (Alfred Hitchcock)
Handlung

Ein deutscher Einwanderer, Otto Keller, Küster in einer Kirche in Quebec, hat den Anwalt Vilette getötet, als der ihn bei einem Diebstahl überraschte. Sofort nach der Tat beichtet Keller dem Pater Logan. Da Otto Keller sich am Abend des Mordes mit einem Talar verkleidet hatte, fällt der Verdacht auf Pater Logan. Dieser hat kein Alibi.

Über den Film

Die Originalfassung wurde unter dem Titel "I Confess" bekannt. Fans des Genres 'Drama und Krimi' sagten über den Film, dass er beklemmend, bewegend und schauerlich ist. Für die Hauptrollen wählte man Darsteller wie Montgomery Clift, Karl Malden, Anne Baxter und O.E. Hasse. Das Drehbuch zu "Ich beichte" schrieb George Tabori und William Archibald. In der Regie dieses 91 Minuten dauernden Films stand Alfred Hitchcock. Diesen Film hat man 1953 in Amerika produziert. Freigegeben ist "Ich beichte" ab 12 Jahren. In der Fachpresse stand folgendes über den Film: "Ich hätte den Film nicht machen sollen." (Alfred Hitchcock). Lesen Sie mehr über den Film im Internet unter imdb.com.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Ich beichte" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: