krimifilme.de

Käuzchenkuhle (1968)

Krimi aus der ehem. DDR mit Dieter Wien, Manfred Krug und Martin Flörchinger.

Fakten
Originaltitel: Käuzchenkuhle
Herstellungsland: der ehem. DDR (DDR)
Drehjahr: 1968
Länge: 78 Min.
Kinostart: kA
Genre: Krimi
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Dieter Wien, Manfred Krug und Martin Flörchinger
Regie: Walter Beck
Drehbuch: Günter Kaltofen, Walter Beck und Horst Beseler
Website: kA
Ein Junge hilft bei der Aufklärung eines Verbrechens, das seinen Großvater moralisch belastet.
Über den Film

Sie werden als Fan des Genres 'Krimi und Kinderfilm' den Film bestimmt auch nervenzehrend, aufregend und packend finden. In den Hauptrollen sieht man beispielsweise Martin Flörchinger, Dieter Wien und Manfred Krug. Von Günter Kaltofen, Walter Beck und Horst Beseler stammt das Drehbuch zu "Käuzchenkuhle". In der Regie dieses 78 Minuten dauernden Films stand Walter Beck. Diesen Film produzierte man 1968 in der ehem. DDR. Und hier das Urteil der Journalisten: Ein Junge hilft bei der Aufklärung eines Verbrechens, das seinen Großvater moralisch belastet. Weitere Informationen finden Sie unter imdb.com.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Käuzchenkuhle" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: