krimifilme.de

Helsinki-Napoli - All Night Long (1987)

Krimi aus Deutschland und Finnland mit Jean-Pierre Castaldi, Kari Väänänen und Roberta Manfredi.

Fakten
Originaltitel: Helsinki-Napoli - All Night Long
Herstellungsland: Deutschland und Finnland (BRD)
Drehjahr: 1987
Länge: 96 Min.
Kinostart: kA
Genre: Krimi
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Jean-Pierre Castaldi, Kari Väänänen und Roberta Manfredi
Regie: Mika Kaurismäki
Drehbuch: Richard Reitinger und Mika Kaurismäki
Website: kA
Ein märchenhafter Kriminalfilm über Träume und Sehnsüchte von Menschen in der Fremde, mit Gastauftritten befreundeter Regisseurs-Kollegen wie Samuel Fuller und Wim Wenders.
Handlung

Ein finnischer Taxifahrer stösst in Berlin auf zwei tote Fahrgäste. Als er deren Geld unterschlagen will, bekommt er Ärger mit einem amerikanischen Gangstertrio.

Über den Film

Freunde vom Genre 'Krimi' werden den Film bestimmt auch nervenzehrend, spannend und packend finden. In den Hauptrollen bekommt man Darsteller wie Kari Väänänen, Roberta Manfredi und Jean-Pierre Castaldi zu sehen. Das Drehbuch zu "Helsinki-Napoli - All Night Long" kommt von Richard Reitinger und Mika Kaurismäki. Die Regie dieses 96 Minuten dauernden Films hat Mika Kaurismäki geleitet. Produziert hat man diesen Film im Jahre 1987 in Deutschland und Finnland. Altersfreigabe in Deutschland für "Helsinki-Napoli - All Night Long": ab 16 Jahren. In der Fachpresse stand über den Film folgendes: Ein märchenhafter Kriminalfilm über Träume und Sehnsüchte von Menschen in der Fremde, mit Gastauftritten befreundeter Regisseurs-Kollegen wie Samuel Fuller und Wim Wenders. Ausführliche Informationen können Sie unter imdb.com nachlesen.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Helsinki-Napoli - All Night Long" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: