krimifilme.de

Eiskalte Typen auf heißen Öfen (1975)

Krimi aus Italien mit Adolfo Celi, Ray Lovelock und Silvia Dionisio.

Fakten
Originaltitel: Uomini si nasce poliziotti si muore
Herstellungsland: Italien (I)
Drehjahr: 1975
Länge: 89 Min.
Kinostart: kA
Genre: Krimi
Jugendfreigabe: 18
  
Darsteller: Adolfo Celi, Ray Lovelock und Silvia Dionisio
Regie: Ruggero Deodato
Drehbuch: Fernando Di Leo
Website: kA
Handlung

Alfredo und Antonio sind zwei Bullen einer Spezialeinheit der Polizei, die zwar erfolgreich sind, leider aber nur wenig mit der Dienstvorschrift am Hut haben. Nach einem tödlichen Anschlag auf einen ihrer Kollegen nehmen sie sich den Mafiaboss Roberto Pasquini, genannt "Bibi", vor. Doch an den ist mit legalen Mitteln nicht so leicht heranzukommen. Bloß gut, dass die zwei damit noch nie Probleme hatten.

Über den Film

Die Originalfassung ist unter dem Titel "Uomini si nasce poliziotti si muore" bekannt. Wenn man auf das Genre 'Krimi' steht, wird man den Film bestimmt auch nervenzehrend, aufregend und spannend finden. Bei der Besetzung der Hauptrollen entschied man sich für Darsteller wie Ray Lovelock, Adolfo Celi und Silvia Dionisio. Beim Drehbuch zu "Eiskalte Typen auf heißen Öfen" handelt es sich um ein Werk von Fernando Di Leo, und die Regie stand unter der Leitung von Ruggero Deodato, der diesem 89 Minuten dauernden Film seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Diesen Film hat man in Italien im Jahre 1975 produziert. Ab 18 Jahren kann man sich "Eiskalte Typen auf heißen Öfen" ansehen. Ausführliche Informationen können Sie unter imdb.com nachlesen.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Eiskalte Typen auf heißen Öfen" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: