krimifilme.de

Die Sonntagsfrau (1975)

Krimi aus Italien mit Jacqueline Bisset, Jean-Louis Trintignant und Marcello Mastroianni.

Fakten
Originaltitel: La donna della domenica
Herstellungsland: Italien (I)
Drehjahr: 1975
Länge: 110 Min.
Kinostart: kA
Genre: Krimi
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Jacqueline Bisset, Jean-Louis Trintignant und Marcello Mastroianni
Regie: Luigi Comencini
Drehbuch: Age und Furio Scarpelli
Website: kA
"Kritisiert boshaft-satirisch ein dekadentes Großbürgertum." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

In Turin sucht die Polizei nach dem Mörder eines Architekten und Spekulanten, der mit einem steinernen Phallus erschlagen wurde.

Über den Film

Die Originalfassung ist unter dem Titel "La donna della domenica" bekannt. Wer einen Film sucht, der nervenzehrend, aufregend und spannend ist, wird als Fan des Genres 'Krimi' voll auf seine Kosten kommen. Darsteller wie Jacqueline Bisset, Marcello Mastroianni und Jean-Louis Trintignant sind die Zugpferde bei diesem Film. Von Age und Furio Scarpelli ist das Drehbuch zu "Die Sonntagsfrau" geschrieben worden, und die Regie dieses 110-minütigen Films übernahm Luigi Comencini. Gedreht wurde dieser Film in Italien im Jahre 1975. Zuschauer ab 16 Jahren können sich "Die Sonntagsfrau" ansehen. Die Filmkritiker beurteilten den Film wie folgt: "Kritisiert boshaft-satirisch ein dekadentes Großbürgertum." (Lexikon des Internationalen Films). Wenn Sie mehr zum Film erfahren wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Die Sonntagsfrau".

DVD, Blue-Ray & Video

"Die Sonntagsfrau" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Die Sonntagsfrau" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: