krimifilme.de

Der Richter und sein Henker (1975)

Krimi und Literaturverfilmung-Film aus Deutschland und Italien mit Jacqueline Bisset, Jon Voight und Martin Ritt.

Fakten
Originaltitel: Der Richter und sein Henker
Herstellungsland: Deutschland und Italien (BRD)
Drehjahr: 1975
Länge: 92 Min.
Kinostart: kA
Genre: Krimi und Literaturverfilmung-Film
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Jacqueline Bisset, Jon Voight und Martin Ritt
Regie: Maximilian Schell
Drehbuch: Maximilian Schell und Bo Goldman
Website: kA
"Psychologischer Kriminalfilm nach einem Roman von Dürrenmatt. Eine Reflexion über Gut und Böse; fesselnd." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Einem todkranken Kriminalkommissar gelingt es nach Jahren, seinen zum Verbrecher gewordenen einflußreichen Jugendfreund mit geschickt konstruierten Beweisen zur Strecke zu bringen - für einen Mord, den er nicht begangen hat.

Über den Film

Fans des Genres 'Krimi und Literaturverfilmung' fanden den Film nervenzehrend, spannend und packend. In den Hauptrollen erlebt man beispielsweise Jacqueline Bisset, Jon Voight und Martin Ritt. Das Drehbuch zu "Der Richter und sein Henker" ist ein Werk von Maximilian Schell und Bo Goldman. Die Regie dieses 92 Minuten dauernden Films hat Maximilian Schell geleitet. Dieser Film wurde 1975 in Deutschland und Italien produziert. Für Zuschauer ab 12 Jahren ist "Der Richter und sein Henker" freigegeben worden. Aus der Fachpresse erfuhr man folgendes über den Film: "Psychologischer Kriminalfilm nach einem Roman von Dürrenmatt. Eine Reflexion über Gut und Böse; fesselnd." (Lexikon des Internationalen Films). Ausführliche Informationen können Sie unter imdb.com nachlesen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Der Richter und sein Henker".

DVD, Blue-Ray & Video

"Der Richter und sein Henker" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Der Richter und sein Henker" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: