krimifilme.de

Das Fräulein von Scuderie (1955)

Krimi und Literaturverfilmung-Film aus der ehem. DDR und Schweden mit Anne Vernon, Henny Porten und Willy A. Kleinau.

Fakten
Originaltitel: Das Fräulein von Scuderie
Herstellungsland: der ehem. DDR und Schweden (DDR)
Drehjahr: 1955
Länge: 100 Min.
Kinostart: kA
Genre: Krimi und Literaturverfilmung-Film
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Anne Vernon, Henny Porten und Willy A. Kleinau
Regie: Eugen York
Drehbuch: Eugen York
Website: kA
Verfilmung der gleichnamigen Novelle von E. T. A. Hoffmann
Handlung

Im Paris des 17. Jahrhunderts verbreitet eine Serie von Morden Angst und Schrecken. Das Fräulein von Scuderie, eine bei Hofe geschätzte Dichterin, klärt die Morde auf.

Über den Film

Freunde des Genres 'Krimi und Literaturverfilmung' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er nervenzehrend, aufregend und packend ist. Bei den Hauptrollen entschied man sich für Darsteller wie beispielsweise Henny Porten, Willy A. Kleinau und Anne Vernon. Beim Drehbuch zu "Das Fräulein von Scuderie" handelt es sich um ein Werk von Eugen York, und Regie bei diesem 100 Minuten dauernden Film führte Eugen York. Dieser Film wurde 1955 in der ehem. DDR und Schweden produziert. Altersfreigabe für "Das Fräulein von Scuderie" ist in Deutschland ab 12 Jahren. Die Filmkritiker äußerte sich zu dem Film so: Verfilmung der gleichnamigen Novelle von E. T. A. Hoffmann. Weitere Informationen können Sie unter imdb.com nachlesen.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Das Fräulein von Scuderie" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Krimifilme gefallen: