krimifilme.de

Krimifilme 1975

Krimifilme aus dem Jahr 1975 in der Krimifilme Chronik auf krimifilme.de.



Adieu Bulle

1975, Frankreich, mit Lino Ventura, Patrick Dewaere und Victor Lanoux.
Als während eines Wahlkampfes ein junger Plakatkleber der politischen Opposition und kurz darauf auch ein Polizist, der ihm zu Hilfe eilt, ermordet werden, nimmt Chef-Inspektor Verjeat die Ermittlungen in die Hand. Er ist überzeugt, dass der Auftraggeber aus den obersten...

Bucktown

1975, Amerika, mit Fred Williamson, Pam Grier und Thalmus Rasulala.

Das ganz große Ding

1975, Deutschland/Frankreich, mit Maria Schneider, Sydne Rome und Vic Morrow.

Der Richter und sein Henker

1975, Deutschland/Italien, mit Jacqueline Bisset, Jon Voight und Martin Ritt.
Einem todkranken Kriminalkommissar gelingt es nach Jahren, seinen zum Verbrecher gewordenen einflußreichen Jugendfreund mit geschickt konstruierten Beweisen zur Strecke zu bringen - für einen Mord, den er nicht begangen hat.

Der Untersuchungsrichter und der Wald

1975, Bulgarien, mit Alexander Pritup, Lyubomir Bachvarov und Sonya Bozhkova.

Derrick: Paddenberg

1975, Deutschland, mit Fritz Wepper, Horst Tappert und Peter Pasetti.

Die Entfesselten

1975, Frankreich, mit Catherine Deneuve, Claude Brasseur und Jean-Louis Trintignant.

Die heiße Spur

1975, Amerika, mit Gene Hackman, Jennifer Warren und Susan Clark.
Der ehemalige Profi-Footballer Harry Moseby schlägt sich als Privatdetektiv in Beverly Hills durch. Fast zeitgleich mit dem Auftrag, die verschwundene Tochter einer Ex-Schauspielerin zu finden, muss er erkennen, dass seine Frau eine Affäre hat. Er stürzt sich in seinen...

Die Olsenbande stellt die Weichen

1975, Dänemark, mit Morten Grunwald, Ove Sprogöe und Poul Bundgaard.
ach seiner Entlassung aus dem Gefängnis entführt Egon Olsen gemeinsam mit seinen trotteligen Kumpanen Benny und Kjeld einen gepanzerten Güterwagen mit Goldbarren, um mit der Beute Schiffahrtsaktien zu erwerben und eine Karriere als Reeder zu starten.

Die Sonntagsfrau

1975, Italien, mit Jacqueline Bisset, Jean-Louis Trintignant und Marcello Mastroianni.
In Turin sucht die Polizei nach dem Mörder eines Architekten und Spekulanten, der mit einem steinernen Phallus erschlagen wurde.