krimifilme.de

Krimifilme 1966

Krimifilme aus dem Jahr 1966 in der Krimifilme Chronik auf krimifilme.de.


Filmposter 'Blow Up'

Blow Up

1966, Großbritannien, mit David Hemmings, Sarah Miles und Vanessa Redgrave.
In der aufblühenden Popkultur Londons gehört der Modefotograf Thomas zu den Aufsteigern. Jung, erfolgreich und verletzend egoistisch ist er von sich und seiner Arbeit überzeugt. Doch die Aufnahmen eines Liebespaares im Park, auf deren Vergrößerungen er einen Mord zu...

Der Besessene im hellen Tageslicht

1966, Japan, mit Akiko Koyama, Kazuhiko Kato und Kei Sato.

Ein Fall für Harper

1966, Amerika, mit Julie Harris, Lauren Bacall und Paul Newman.
Die reiche Mrs. Sampson engagiert den Privatdetektiv Lew Harper, ihren verschwundenen Mann zu suchen. Als sie eine Lösegeldforderung erhält, bestätigt sich Harpers Verdacht auf Entführung. Er beginnt verschiedene Personen, die mit dem Entführten Kontakt hatten, zu...

Hudutlarin kanunu - Das Gesetz der Grenze

1966, der Türkei, mit Erol Tas, Pervin Par und Yilmaz Güney.

Im Netz der goldenen Spinne

1966, Italien/Spanien, mit Daniela Bianchi, Jacques Bergerac und Mabel Karr.

In der Hitze der Nacht

1966, Amerika, mit Lee Grant, Rod Steiger und Sidney Poitier.
Sparta, Mississippi. Ein Polizei-Sergeant findet die Leiche eines stadtbekannten Industriellen. Offensichtlich ein Mord. Polizeichef Bill Gillespie steht vor einem Rätsel. Am Bahnhof aber findet er einen Fremden, einen Farbigen noch dazu, den er sofort verhaftet. Es...

Kommissar X - In den Klauen des goldenen Drachen

1966, Deutschland/Italien, mit Barbara Frey, Brad Harris und Tony Kendall.

Mord und Totschlag

1966, Deutschland, mit Anita Pallenberg, Hans Peter Hallwachs und Manfred Fischbeck.
Eine junge Serviererin erschießt ihren Freund, der sie verlassen will, beseitigt die Leiche mit Hilfe zweier fremder Männer und kehrt zurück zur Tagesordnung.

Satanische Spiele

1966, Amerika, mit James Caan, Katherine Ross und Simone Signoret.

Schlafwagenmörder

1966, Schweden, mit Allan Edwall, Karl-Arne Holmsten und Lars Ekborg.
Der Mord in einem Schlafwagenabteil bringt eine Handvoll Reisender in Tatverdacht.