krimifilme.de

Krimifilme 1961

Krimifilme aus dem Jahr 1961 in der Krimifilme Chronik auf krimifilme.de.



16 Uhr 50 ab Paddington

1961, Großbritannien, mit Arthur Kennedy, James Robertson und Margaret Rutherford.
Miss Marple beobachtet auf einer Zugfahrt den Mord an einer jungen Frau. Die Polizei schenkt ihr keinen Glauben, da keine Leiche gefunden wurde. Die unverwüstliche alte Dame nimmt daher den Fall selbst in die Hand.

Affäre Nina B.

1961, Frankreich, mit Nadja Tiller, Pierre Brasseur und Walter Giller.

Bankraub in der Rue Latour

1961, Deutschland, mit Christiane Nielsen, Curd Jürgens und Ingeborg Schöner.
Ein Gentleman-Gauner, in der Sauna schwitzend, erzählt wie er, um leichter an das Geld einer Bankfiliale zu kommen, zum Schein einen Bankraubfilm drehte und darüber zum preisgekrönten Produzenten wurde.

Der grüne Bogenschütze

1961, Deutschland, mit Gert Fröbe, Karin Dor und Klausjürgen Wussow.
Seitdem der Amerikaner Abel Bellamy - ein zwielichtiger Kerl mit dunkler Vergangenheit - wieder auf sein altes Schloss Garre Castle gezogen ist, geistert dort ein mysteriöser grüner Bogenschütze herum, der seine tödlichen Pfeile verschießt. Zweifelsohne ein Fall für...

Die gestohlene Bombe

1961, Rumänien, mit Eugenia Balaure, Jean Danescu und Jurie Darie.

Die seltsame Gräfin

1961, Deutschland, mit Brigitte Grothum, Joachim Fuchsberger und Lil Dagover.
Einer Erbschaft wegen ist eine junge Frau in London einer Reihe von Mordanschlägen ausgesetzt.

Gestatten, mein Name ist Cox

1961, Deutschland, mit Günter Pfitzmann, Herbert Tiede und Paul Edwin Roth.

Im Stahlnetz des Dr. Mabuse

1961, Deutschland/Frankreich, mit Daliah Lavi, Gert Fröbe und Lex Barker.

Mit Schirm, Charme und Melone (1961-69)

1961, Großbritannien, mit Diana Rigg, Patrick MacNee und Patrick Newell.

Mitternachtsparty

1961, Frankreich, mit Françoise Prévost, Paul Meurisse und Robert Hossein.